Urban Gardening

Pflücken erlaubt, statt „Betreten verboten!“
„Urban Gardening“. Gärtnern in der Stadt – ohne eigenen Garten. In Zeiten von Klimawandel und Betonwüsten machen Bürger ihre Städte lebenswerter, mit allem was grünt und blüht.“ (Quelle: WDR)

Zu sehen in der WDR Mediathek:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/servicezeit/videoservicezeitreportageurbangardening100-videoplayer_size-M.html
Eine interessante Reportage über die Möglichkeiten, in der Stadt zu gärtnern. Besonders sind die Initiativen der Städte hervorzuheben, die von sich aus diese Projekte angestoßen haben.

Advertisements