Mai-Urlaubs-Zwischenzusammenfassung

Der Mai diesen Jahres präsentiert sich durchwachsen.

Da wir viel zu tun hatten, waren die ersten Regentage gar nicht schlimm, da das Gießen entfiel und man sich nicht schlecht fühlen musste, wenn man mal ein paar Tage am Stück hauptsächlich die Beine hochlegte.

Dann kamen auch schon die ersten sonnigen Tage und der Urlaub lässt sich bisher so zusammenfassen:

Die „Nutzpflanzen“ gedeihen prächtig im Hochbeet und auf ebenem Grund:

Das Wildblumenbeet ist buschig, die Tulpen und der Waldmeister blühen und der zwischendurch einsetzende Regen ist immer eine willkommene Gießhilfe:

Alles in allem ein wunderschöner blütenreicher Monat mit wechselhaftem Gartenwetter:

Advertisements