Noch mehr Pläne…

Beinahe das Schönste am Gärtnern ist das Pläne schmieden ;-). Man kann irgendwo gemütlich sitzen, stehen oder liegen und sich alles mögliche (Blumenwunderwelt, Farbrausch) oder unmögliche (ich bin reich und kann nach Lust und Laune einkaufen gehen) vorstellen und die Gedanken an zukünftige Anstrengungen erstmal in den Hintergrund schieben. Im Gegensatz zu den Finanzen, sind die Ideen reichlich vorhanden.

Die letzte Planungsorgie endete in einer ööh… sagen wir mal umfangreicheren Samenbestellung, was ein vergleichsweise preiswertes Vergnügen war. Unklar ist zu diesem Zeitpunkt allerdings der Erfolg, der mir beim ziehen der Gewächse beschieden sein wird. In meiner Vorstellung sind die Beete aber bereits von üppig wachsenden und blühenden Pflanzen besiedelt…

Heute wurde ich von einer neuerlichen Planungswelle erfasst, was nur damit zusammenhing, dass nicht wie verabredet die Sonne schien, um mir einen entspannten Feierabend auf dem Balkon zu bereiten. Stattdessen zog es sich zu und ich mich deshalb aufs Sofa zurück, wo mir praktisch umgehend der Laptop auf den Schoß sprang, auf dem schon das Menü mit den gespeicherten Pflanzenversanden aufgeklappt war. Tja nun, wollte ja eh noch Farne für die schattige Ecke bestellen. Nach kurzem Suchen und noch ein bisschen überlegen hatte ich schuppdiwupp Hirschzungenfarn, Rippenfarn, Glanzschildfarn, Frauenhaarfarn und Filigranfarn im Einkaufswagen. Ich habe eine kleine Schwäche für Farne :-).

Wo ich jetzt sowieso schon mal unterwegs war, konnte ich auch gleich noch ein paar andere Hübschigkeiten aussuchen. Und so hüpften noch einige Zwiebelgewächse wie z.B. die Tulpenschönheit ‚Lac van Rijn‘ oder der zauberhafte ‚Cameleon‘-Lauch in den Korb. Am Ende tummelten sich zwölf verschiedene Pflanzen im Einkaufswagen, die einen schönen grünen (haha) Lappen kosten sollten. Keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte!? O.k. ich hatte nicht immer nur 1 Exemplar pro Sorte genommen… Aber in meiner Vorstellung sind die Beete natürlich schon von üppig wachsenden und blühenden Pflanzen besiedelt.

Advertisements